· 

ACHTUNG!achtsam - Teil III

Inner Feedback

 

Sich selbst zu achten heißt nicht zwangsläufig, sich selbst zu lieben. Doch je mehr ich auf mich selbst acht gebe, desto mehr erhöht sich mein eigener Wert. Und was auch immer für den jeweils einzelnen „wertvoll“ bedeutet, dieses Wertvolle wird geschützt, gehegt, gepflegt - und geliebt.

 

Doch was bedeutet es nun „sich selbst zu achten“? Es bedeutet, sich selbst wahrzunehmen, sich zuzuhören, dem „Inneren Kind“, das vielleicht schon seit Jahren und Jahrzehnten in mir all das gemacht hat, was Kinder nun mal machen, wenn man sie nicht beachtet: Sie betteln, sie weinen, sie schlagen um sich - und schlafen irgendwann vor Erschöpfung ein.

 

Nun ist es nicht immer einfach, plötzlich und scheinbar aus dem Nichts heraus seine Bedürfnisse zu erkennen und auch noch anzuerkennen. Doch die gute Nachricht lautet: Das ist wie Fahrradfahren. Mit ein wenig Übung funktioniert auch das wieder spielend leicht.

 

Dabei hat tatsächlich jeder Mensch seine ureigene Methode herauszufinden, was seine Bedürfnisse sind. Hilfreich sind jedoch nachweislich Methoden, die einen zur Ruhe kommen lassen. Ähnlich wie es kaum möglich ist, einen innigen Dialog in einem überfüllten Wartezimmer zu führen, so erleichtert es den Dialog mit sich selbst, wenn man sich der Ablenkung entzieht. Ob dies nun mittels einer Meditation, einer Runde Golf, einer Yoga-Stunde oder einem Langstreckenlauf erreicht wird, darf jeder für sich selbst entscheiden. Wichtig ist lediglich, dass ich mich bei dem, was ich tue auf mich selbst konzentriere, ohne Ablenkung von Außen. Also nicht der Segeltörn mit Freunden, sondern eher die Jolle für mich allein ;-). Ein zur Ruhe kommen hat also nicht zwangsläufig etwas mit Meditation zu tun, Sie ist neben vielen anderen Methoden ein Mittel zum Zweck - welches jedoch inzwischen wissenschaftlich anerkannt ist.

 

Welches ist Ihr Weg in die Ruhe?

 

Im weiteren Verlauf werden in diesem Blog regelmäßig Auszüge unseres Trainingsprogramms erläutert. Sollten in der Zwischenzeit Fragen auftreten oder Interesse am ACHTUNG!achtsam-Training bestehen, so freuen wir uns auf Ihre E-Mail an silke@villa-vitae.com.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0